Wofür dient der Menüpunkt 'Anmeldesicherheit'?

Wir nehmen den Schutz unserer Nutzer sehr ernst. Um zu vermeiden, dass Profile unserer Nutzer von Unbefugten missbraucht werden, schränken wir die Anmeldung von unbekannten Standorten vorrübergehend ein. Wenn dies der Fall ist, wirst du hierüber per E-Mail informiert.

Im Menüpunkt "Anmeldesicherheit" in den Einstellungen kannst du einsehen, von welchen Orten eine Anmeldung in dein Profil möglich ist oder von wo eine Anmeldung in dein Profil erfolgte.

Nachdem du dich mit deinem Passwort autorisiert hast, hast du Zugriff auf die aktuellen Anmelde-Informationen sowie die folgenden Unterbereiche:

  • Anmelde-Protokoll
    In diesem Bereich wird die angezeigt, welche Anmeldungen in dein Profil mittels der korrekten Zugangsdaten erfolgten.
  • Erlaubte Orte:
    Hier werden Orte aufgeführt, aus deren Umkreis die Anmeldung in dein Profil möglich ist. Wird ein Ort für 30 Tage nicht genutzt, so verfällt er automatisch.
  • Erlaubte IP-Adressen:
    Hier werden IP-Adressen aufgelistet, von denen die Anmeldung in dein Profil möglich ist. Wird eine IP-Adresse für 30 Tage nicht genutzt, so verfällt sie automatisch, genauso wie bei den erlaubten Orten.

    IP-Adressen müssen dann explizit erlaubt werden, wenn wir bei der Anmeldung zu dieser keinen Ort feststellen können (da es sich bspw. um einen VPN-Dienst handelt) oder wenn uns von dieser IP-Adresse vor kurzem bereits Sicherheitsprobleme bekannt geworden sind.

Bei den erlaubten Einträgen ist jeweils ersichtlich, in ggf. welchem Umkreis um den angegebenen Ort sie gültig sind, wie weit dein aktuell geschätzter Standort von diesem Ort entfernt ist, wie oft und wann dieser Ort das letzte Mal verwendet wurde und seit wann bzw. bis wann dieser Eintrag gültig ist.

Du hast außerdem bei den Einträgen jederzeit die Möglichkeit, diese zu entfernen.

Siehe auch:

HilfeImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzCookies
Jappy © 2021