Warum kann ich mit meiner VPN-Verbindung / meinen Proxy-Server nicht auf Jappy zugreifen?

Mittels eines VPNs (Virtual Private Network) ist es möglich, über eine "virtuelle" Netzwerkverbindung Zugang zu anderen Netzen zu ermöglichen, Standorte zu verbinden oder auch gezielt den Datenverkehr umzuleiten.

Einige VPN- und Rechenzentrums-Anbieter sind von uns für eine gewisse Zeit blockiert worden, da über deren Dienste in größerem Ausmaß Spam verschickt wurde, Scammer einen anderen Standort vorgaukelten oder anderweitige Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen erfolgten.

In diesem Falle meldet der Webbrowser oder auch Netzwerk-Diagnose-Werkzeuge, dass keine Verbindung zu Jappy hergestellt wurde oder dass er keine Antwort auf die Anfrage erhielt.

Für die sichere Nutzung von Jappy ist eine VPN-Verbindung nicht erforderlich, da wir bereits mit der SSL-/TLS-Verschlüsselung über eine wirksame Verschlüsselung zwischen dir und uns verfügen, bei der Dritte nicht unbefugt in den Datenverkehr eingreifen oder mitlesen können.

Darüber hinaus kann eine VPN-Verbindung auch, anders als die Werbung es verspricht, schädlich für die Privatsphäre und Sicherheit der Nutzer sein. Wir möchten in diesem Zusammenhang beispielsweise auf die fundierten Recherchen des Security-Journalisten Hanno Böck hinweisen, von deren Richtigkeit wir überzeugt sind.

HilfeImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzCookies
Jappy © 2021