Was hat sich bei Jappy zuletzt geändert?

Dieser Artikel verrät dir, was sich zuletzt bei Jappy geändert hat.

  • 12.02.2024: Anpassung
    • Benachrichtigungen über Kartenbuchungen erfolgen nun nicht mehr in der Benachrichtigungsglocke, sondern auf der Startseite
    • Benachrichtigungen über Rubin-Buchungen erfolgen nun nicht mehr in der Benachrichtigungsglocke, sondern auf der Startseite
    • In den Einstellungen der Startseite lassen sich die neuen Benachrichtigungs-Optionen aktivieren oder deaktivieren
  • 22.01.2024: Fehlerbehebung
    • Die Bestätigung einer erfolgten Freundschaftsanfrage erfolgt ab sofort nicht mehr über die Benachrichtigungs-Glocke, sondern in einem hierfür eingerichteten Bereich der Startseite
    • Es wurde ein Problem behoben, durch welches bei Freundschafts-Jubiläen fälschlicherweise eine Plural-Form in der Beschriftung verwendet wurde.
    • Es wurde ein Hinweis ergänzt, der bei Verwendung der Mail-Ansicht darauf hinweist, dass ein Anschreiben zu einer Chat-Anfrage führen wird
    • Es wurde ein Problem behoben, durch welches bei Geburtstagen eine Aktualisierung des Alters erst nach 3 Uhr morgens statt wie vorgesehen um Mitternacht erfolgte
  • 18.12.2023: Fehlerbehebung
    • Es wurde ein Problem bei über den Adventskalender übergebenen Emotions (egal ob über den Express oder als Einzelversand) behoben.

      Es war möglich, dass diese Emotionen sich nicht im Sammelbilder-Spiel einlösen ließen; stattdessen erschien lediglich die Fehlermeldung "Eintrag existiert nicht (mehr)". Dies war der Fall, wenn der Sender der Emotion seit der Übergabe neue Teile ergattert hat. Betroffene Einträge, die noch nicht gelöscht wurden, wurden korrigiert und sollten nun eingelöst werden können.

      Sollten die Einträge aus der Startseiten-Übersicht bereits entfernt worden sein, so können nicht eingelöste Emotionen grundsätzlich auch in der Übersicht des Sammelbilder-Spieles eingelöst werden.
  • 15.12.2023: Fehlerbehebung
    • Es wurde im Adventskalender ein Fehler bemerkt, bei dem bei Übergabe von Emotions über den Express die Credits-Kosten nicht etwa abgezogen, sondern gutgeschrieben wurden. Aufgrund einiger Nutzer, die diesen Fehler in erheblichem Maße ausgenutzt haben, anstatt ihn zu melden, wurden die fälschlicherweise gutgeschriebenen Credits entsprechend abgezogen. Dadurch kann es bei manchen Nutzern nun zu negativen Kontoständen kommen; diese müssen zunächst ausgeglichen werden, ehe erneut eine Transaktion durchgeführt werden kann. Wir entschuldigen uns aufrichtig für etwaige Unannehmlichkeiten, die dadurch entstanden sind. Da es sich um einen Fehler unsererseits handelte, wurden die Emotionen, die in diesem Zusammenhang genutzt wurden, nicht zusätzlich in Rechnung gestellt.
  • 01.12.2023: Fehlerbehebung
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den über den Kalender verschickte Emotions nicht für das Sammelkarten-System eingelöst werden konnten. Die Einlösbarkeit berechtiger Emotions wurde von uns korrigiert; sie können nun nachträglich über die Übersicht des Sammelbilder-Spieles eingelöst werden.
  • 24.10.2023: Fehlerbehebung
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das in der Gesprächsliste nicht mehr ersichtlich war, ob ein Kontakt eines Privatgesprächs online oder offline ist.

Siehe auch:

HilfeImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzCookies
Jappy © 2024