Wofür sind Ticker-Kommentare??

Du kannst Ticker mit Kommentaren versehen.

Diese können vielfältigster Art sein - sollten idealerweise allerdings einen Bezug zum Ticker haben. Vorstellbar wären hier beispielsweise Lösungen für Rätsel, Diskussionsbeiträge oder auch einfach, dass du dem Ticker-Ersteller einen schönen Tag wünscht.

Ticker-Kommentare können bis zu 160 Zeichen lang sein. Ab 400 Zeichen werden sie gekürzt, können aber mittels Klick auf "Mehr" vollständig sichtbar gemacht werden
Der Ticker-Ersteller kann einen Ticker so einstellen, dass er nicht kommentierbar ist. Auch greifen für Ticker-Kommentare die Kontaktfilter-Einstellungen des Ticker-Erstellers.
In diesen Fällen wird dir der Kommentar-Editor nicht angezeigt werden.

Um einen Ticker-Kommentar zu erstellen, musst du zunächst den gewünschten Ticker öffnen.

Wenn du die PC-Version von Jappy verwendest, findest du im rechten Bereich des Tickers ein blaues Eingabefeld. Klicke auf dieses, um deinen Kommentar zu verfassen. Mit Klick auf das Pfeil-Symbol daneben kannst du deinen Kommentar absenden.

Wenn du die mobile Website für Smartphones verwendest, findest du das blaue Eingabefeld unterhalb der Echo-Liste.

Der Ticker-Ersteller wird über deinen Kommentar automatisch benachrichtigt.

Wenn du dich in deinem Kommentar auf einen anderen Nutzer beziehst, kannst du diesen mittels @Nutzername ansprechen. An den Kommentaren findest du hierfür mittels des @-Symbols eine Eingabehilfe.
Bis zu 5 Nutzer lassen sich auf diesem Wege benachrichtigen und damit auf diesen Ticker aufmerksam machen.

Siehe auch:

HilfeImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzCookies
Jappy © 2021