Was ist die Rubinbörse?

In der Rubinbörse kannst du Rubine erwerben, indem du sie gegen Credits oder Erfahrungspunkte eintauscht.

Du findest sie, indem du die Überraschungskiste aufrufst und dort in der oberen rechten Ecke auf das Plus klickst.

Der Kurs ist dabei für alle Nutzer gleich und richtet sich nach Nachfrage und Angebot:

  • Werden Rubine durch Nutzer gekauft, so steigt der Preis für alle Nutzer
  • Werden Rubine durch Nutzer ausgegeben (und so an Jappy zurückgegeben), so sinkt der Preis für alle Nutzer

Du erhältst einen Mengenrabatt, wenn du mehr als einen Rubin gleichzeitig erwirbst:

  • Kaufst du 5 Rubine, so erhältst du 2,50 % Rabatt
  • Kaufst du 10 Rubine, so erhältst du 5,00 % Rabatt

Bedenke, dass der Kurs in stärkerem Maße für die anderen Nutzer steigt, wenn ein derartiges Paket erworben wird - da mehr Rubine als "gekauft" gezählt werden.

Hast du innerhalb der letzten 7 Tage Rubine erworben, so zeigen dir kleine Pfeile an, ob der Kurs beim letzten Einkauf höher oder niedriger war:

  • Der Kurs ist seit dem letzten Einkauf gestiegen
  • Der Kurs ist identisch zu deinem letzten Einkauf
  • Der Kurs ist seit dem letzten Einkauf gefallen

Nachdem du Rubine erworben hast, musst du 30 Sekunden warten, ehe du erneut Rubine kaufen kannst. Du kannst von der Warte-Seite aber praktischerweise direkt in die Überraschungskiste wechseln.

Wie oft wird der Kurs aktualisiert?
Der Kurs wird etwa alle 30 Sekunden vom System neu berechnet
Der Kurs ist zu hoch, wie sorge ich dafür, dass er sinkt?
Die Preisbildung erfolgt, indem gezählt wird, wieviele Rubine gekauft wurden und wieviele Rubine ausgegeben wurden und dies in ein Verhältnis zueinander gesetzt wird. Dadurch ergeben sich Möglichkeiten für die Nutzer, Einfluss auf den Kurs zu nehmen:
  • Werden viele Rubine gekauft, aber nicht ausgegeben, so steigt der Kurs
  • Werden viele Rubine ausgegeben, aber keine neuen gekauft, so sinkt der Kurs
  • Werden nur wenige Rubine gekauft, so sinkt der Kurs
Hinweis:
Nur Rubine, welche in der Börse erworben wurden, zählen als "gekauft".
Gibt es eine Art "Börsenaufsicht"?
Es gibt eine Reihe von Sicherungsmechanismen, die dafür sorgen, dass der Kurs an der Börse nicht spontan explodiert, wenn viele "reiche" Nutzer dort ohne Rücksicht auf den Kurs Rubine erwerben und damit Preissteigerungen verursachen. Höchst- und Mindestkurse stellen sicher, dass die Börse zu jeder Zeit einen sinnvollen Handel erlaubt.

Siehe auch:

HilfeImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzCookies
Jappy © 2021