Was ist das Haustier-Spiel?

Hinweis

Dieses Spiel wird nicht mehr durch Jappy angeboten.
Neue Inhalte oder Fehlerbehebungen sind daher nicht zu erwarten.

Es steht nur noch Nutzern zur Verfügung, welche es im März 2017 aktiv gespielt haben, damit diese Spieler das Spiel zu Ende spielen können.

Wir wissen weder woher sie kommen, noch was sie wollen. Wie heißen diese zauberhaften Wesen aus einer anderen Welt? Sie lieben gutes Futter, freuen sich über Zuneigung und benötigen viel Pflege. Lass dich begeistern! Überzeuge dich selbst! Kümmere dich um dein eigenes Haustier!

Wenn du das Spiel um März 2017 aktiv gespielt hast, findest du im Menü den Punkt "Spiele".
Dort kannst du das Spiel durch Klick auf das Haustier-Spiel Logo starten.

Ziel des Spiels
Dein Haustier soll sich bei dir wohlfühlen. Dazu ist es nötig, dass es gut gelaunt, satt und gesund ist. Achte also darauf, dass Sättigung, Laune und Gesundheit im grünen Bereich sind. Dein Schützling verbraucht diese drei Bereiche langsam aber beständig. Ist das Tier unterversorgt und nicht mehr im grünen Bereich, hört es auf Erfahrung zu sammeln und wächst nicht mehr. Um dein Tier im optimalen Bereich zu halten, musst du Aktionen ausführen. So kannst du es zum Beispiel mit Brei füttern, um die Gesundheit zu steigern, oder du kannst mit deinem Liebling kuscheln, um die Laune zu erhöhen.

Wenn du das Spiel startest, erscheint dir der Startbildschirm und du kannst dir bis zu 2 Haustiere anlegen. In dem Feld neues Tier erstellen gibst du einen Namen ein. Du kannst den Namen jederzeit ändern. Achte darauf, dass der Name den Nutzungsbedingungen entspricht.

Stufen
Deine Tiere können bis Stufe 30 wachsen. Solltest du kurz vor Stufe 31 sein, es aber noch keine Stufe 31 geben, dann bitte auf Produktion umstellen, um nicht wieder auf Stufe 30 mit 0% zu fallen.

Aktionspunkte
Zu Beginn des Spieles erhältst du 100 Aktionspunkte und 5 Taler auf dein Konto, damit du dein Tier für den ersten Tag versorgen kannst. Während der Zwangsschlafpause werden deinem Haustier täglich Aktionspunkte -AP- gutgeschrieben. Es können durch Aktionen zusätzliche AP gewonnen werden. Mit steigender Tierstufe können die AP sinken, welche täglich gutgeschrieben werden. Wer seinen Stall gut ausbaut, sein Tier gut versorgt, die Zeiten beachtet, die genau angegeben und berechenbar sind, wird auch prima mit etwas niedrigeren Punkten auskommen.

Ablesen, wieviele AP du noch zur Verfügung hast, kannst du über deinem Spielfeld oben rechts. Jede Aktion kostet mal mehr oder mal weniger an Aktionspunkten. Bei jeder Art von Aktion steht dabei, wie sie auf das Tier wirkt. An den Aktionsbalken kannst du ablesen, wie es um dein Tierchen steht, ob es ihm gut geht oder eher nicht und kannst dir in etwa ausrechnen, welche Aktion nötig sein könnte.

Hinweis: Es kann immer nur eine Aktion laufen.

Inaktivität
Bist du einige Tage nicht aktiv gewesen bei Jappy, werden dir die täglichen AP nicht mehr gutgeschrieben.

Achtung:
Der Jappy-Server wertet ebenfalls Tieraccounts als inaktiv -auch wenn da Kleinigkeiten gemacht wurden- wenn die Tiere den ganzen Tag im roten Bereich geblieben sind. Er geht dann davon, dass sich nicht ausreichend gekümmert wurde und zahlt dementsprechend keine Aktionspunkte aus.

Taler
Taler ist die Währug innerhalb des Haustierspiels. Du benötigst Taler, um damit auf dem Markt Waren kaufen zu können oder für den Ausbau deiner Lebensräume. Ablesen, wie viele Taler du noch zur Verfügung hast, kannst du über deinem Spielfeld oben rechts.

Es gibt 4 Möglichkeiten an Taler zu kommen.

  • Manche Karten kannst du gegen Taler eintauschen.
  • Du erhältst nach jeder Aktion automatisch eine Chance auf einen Bonus. Dieser Bonus kann auch Taler enthalten.
  • Du verkaufst deine produzierten Ressourcen (Creme, Edelsteine oder Eier) an andere Spieler im Marktplatz.
  • Du tauschst Credits in Taler um.
HilfeImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzCookies
Jappy © 2022