Jappy.com benutzt Cookies, um seinen Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unseren Cookie-Richtlinen
Jappy Tickerlink - Einbindung
Ticker-Link Einbindung
Du möchtest auf deiner Website den Jappy-Ticker-Link einbauen? Hier bist du richtig :)
Durch den Ticker-Link können User Dokumente auf deiner Seite direkt, schnell und bequem auf Jappy tickern.
Tickercode erstellen:
Code erstellen
Vorschau:

Tickerlinkcode:
Voraussetzungen
  • Eigene Website ;)
  • Grundkenntnisse in HTML.
  • Möglichkeit, deine Website im Quellcode zu bearbeiten.
  • Für die erweiterten Optionen: Ein ganz klein wenig Javascript.
Wie funktioniert es?

Folgender Link ist auf deiner Seite mindestens einzubinden:
<a href="https://www.jappy.com/tl">Beispiel</a>

Statt "Beispiel" solltest du natürlich eine etwas aussagekräftigere Bezeichnung verwenden,
wie etwa "Auf Jappy tickern" o.Ä.

Bei dieser Minimalversion wird lediglich die URL deiner Seite übernommen und genau so getickert.
Möchtest du die getickerte URL und/oder eine Bezeichnung selbst definieren, sind folgende Schritte zusätzlich nötig:
  • Es gibt einen Paramenter "url", der als sog. GET-Parameter an den Link angehängt werden muss.
    Beispiel:
    <a href="https://www.jappy.com/tl?url=http://www.meineseite.de/MeinDokument.html">Beispiel</a>
  • Weiterhin kann mit dem Parameter "title" eine Bezeichnung vergeben werden.
    Beispiel:
    <a href="https://www.jappy.com/tl?url=http://www.meineseite.de&title=Beispiel">Beispiel</a>
    Der erzeugte Ticker sieht beim letzten Beispiel dann so aus:
    [URL=https://www.meineseite.de]Beispiel[/URL]


Achtung!
Sollte die URL oder der Titel Leer-oder Sonderzeichen enthalten, müssen diese "escaped" werden.
Dies funktioniert mit dem sogenannten URL-Encoding, das Zeichen, die nicht alphanumerisch (also Buchstabe oder Ziffer) sind, durch sogenannte Hex-Codes ersetzt, welche der Browser identifizieren kann. Es gibt hierfür verschiedene Möglichkeiten, am einfachsten ist wohl die Encodierung per Javascript.
Beispiel:
var title = escape("Dies ist $% ein Text mit !§ %$%_ Sonder23$%zeichen");
"title" hat nun den Wert:
Dies%20ist%20%24%25%20ein%20Text%20mit%20%21%A7%20%25%24%25_%20Sonder23%24%25zeichen

Möchtest du also beispielsweise die URL
http://www.meineseite.de/MeinDokument.html
mit der Beschreibung "Meine Seite rockt!" mit einem Ticker-Link ausstatten, musst du Folgendes einfügen:

<a href="https://www.jappy.com/tl?url=http://www.meineseite.de/MeinDokument.html&title=Meine%20Seite%20rockt%21">Beispiel</a>